Nicht verloren, nur vorausgegangen
Andreas Brandstetter

11 Kondolenzen

  • Avatar
    Werner Wolfgang Posted August 27, 2018 5:32 pm

    gute reise andi…

  • Avatar
    Karin Hochstöger (Zanitzer) Posted August 27, 2018 7:04 pm

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Hochstoeger Karin und Uwe

  • Avatar
    Andrea Schuch Posted August 28, 2018 11:02 am

    Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung

    Aufrichtige Anteilnahme entbieten Andrea Schuch und Herbert Walzer

  • Avatar
    Brigitte Klimpfinger Posted August 28, 2018 11:22 am

    Wenn durch einen Menschen, ein wenig mehr Liebe und Güte
    eine wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war, hat sein Leben einen Sinn gehabt.

  • Avatar
    Christina Buchsbaum Posted August 28, 2018 3:02 pm

    Herzliches Beileid entbieten die Nachbarn Fam. Buchsbaum und Maria Salomon

  • Avatar
    Martina Winkler Posted August 28, 2018 5:41 pm

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Martina Winkler
    Brandy, alter Knabe, dein Weg war viel zu kurz. Beim nächsten Klassentreffen wirst du uns abgehen!

  • Avatar
    Michaela Krammer-Pils Posted August 29, 2018 6:43 am

    Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.
    In stillem Gedenken, Michi Krammer-Pils

  • Avatar
    Tamara Posted August 29, 2018 7:47 am

    Lieber Andreas,

    danke für deine Zusammenarbeit! Niemals werde ich vergessen, wie du mir immer wieder weitergeholfen hast, wir Scherze machten und einfach tratschten. In all der Zeit unserer Zusammenarbeit habe ich deine faire, herzliche Art und vor allem deine fachliche Kompetenz sehr geschätzt. DANKE!

    In tiefem Mitgefühl!!

    Tamara

  • Avatar
    Amon Christine Posted August 30, 2018 4:23 pm

    Ruhe in Frieden lieber Andi

    René und Christine Amon

  • Avatar
    Andreas Veit Posted August 31, 2018 1:45 pm

    Herzliche Anteilnahme entbieten Fam. Veit und Fam. Frittum

  • Avatar
    Eva Picha Posted September 6, 2018 8:12 am

    „Was ist die Ursache für diesen Schmerz? … der Art und Weise, wie Menschen sich entscheiden ihr Leben zu leben. Manche Menschen haben diese Dinge vielleicht nicht erkannt. Aber wenn du wirklich verstehst, wenn du wirklich anfängst zu erkennen, dass Gott die Souveränität über das menschliche Schicksal hat, wenn du wirklich verstehst, dass alles, was Gott für dich geplant und beschlossen hat, ein großer Vorteil und ein großer Schutz ist, dann fühlst du, wie dein Schmerz allmählich nachlässt und du voll und ganz entspannt, frei und befreit wirst.“ Mein lieber Andi, ich wünsche dir von Herzen eine gute Reise.

Hinterlassen Sie eine Kondolenz

Your email address will not be published. Required fields are marked *